Wochenende – Erholung oder Stress?

Wer kennt das nicht? Man freut sich schon seit Montag auf das kommende Wochenende. Und dann ist es endlich da, und man merkt, dass es vollgestopft ist mit Terminen. Und dann kommt am Sonntag auch noch die Verwandtschaft zu Besuch und man muss sich überlegen, welchen Kuchen man dieser am besten kredenzen kann, damit auch alle begeistert sind. Klingt erstmal nicht so schlimm, aber...


Bei mir kommt nun erschwerend hinzu, dass ich auf Industriezucker verzichte, höchstens mal Rohrohrzucker verwende, aber am liebsten mit Kokosblütenzucker oder Reis- bzw. Dattelsirup süße und weiterhin vegan lebe. Es gab eine Zeit, als ich damit aus gesundheitlichen Gründen begonnen habe, ich aber weiterhin "normale" Kuchen anbot, weil ich wusste, dass einige in meiner Familie meiner zuckerfreien und veganen Lebensweise mehr als skeptisch gegenüber standen. Ich habe mich dann also bei meiner eigenen Kaffeetafel zurück gehalten und ein winziges Stück aus Anstand mitgegessen.


Das konnte so nicht bleiben und deswegen fing ich an, meinen Stiefel durchzusetzen und das sogar mit Erfolg. Meine Verwandtschaft und Freunde stellten fest, dass man durchaus sehr schmackhafte, vegane und zuckerfreie Kuchen backen konnten. Ein Sieg für mich auf ganzer Linie :-). Rezepte dazu finden Sie in meinem Kochbuch "Vegan mit Familie – geht doch!"


16 Ansichten

Kontakt

Email: gesundheit-health@in-linea.de

Phone: 02335 - 801036

Informieren Sie mich über Neuigkeiten

© 2019 by Anke Lüßenhop. Proudly created with Wix.com